TOBEN WIE AM NÜRBURGRING IN BÜNDE-SPRADOW

Bauherr: Lebenshilfe Lübbecke e.V.
Hochbau: BKS Architekten
Fläche: ca. 2.600 qm
Planung: 2003
Ausführung: 2004

Im Zentrum dieser Kita-Außenanlage liegt der Spradower Ring: Auf diesem gepflasterten Rundparcours werden die ersten persönlichen Bestzeiten aufgestellt. Eine großzügige Sandfläche in seiner Mitte bietet Spielmöglichkeiten für die kleinen Zuschauer, Tunnel in der Süd- und Weströhre laden zum Toben und Verstecken ein. Spielgeräte wie Himmelsschaukel und Rutsche liegen eingebettet in modellierte Hügel mit hohen Gräsern – die sogenannte „Steppe“. Der Naschplatz bildet die Raumkante zu einer großen Rasenfläche, „Arena“ genannt.