WOHNEN AN DER WERRE: AM BERGER TOR in Herford

Bauherr: Gilde Stadtsanierung Herford KG
Fläche: ca. 3.500 qm
Baukosten: ca. 300.000 €
Planung: 2014
Realisierung: 2015

Wesentliches Ziel der Gestaltung war hier die Herausarbeitung der direkten Lage am Fluss – wie auf einer grünen Hallig stehen die Gebäudeskulpturen daher wasserseitig frei. Klar modellierte Rasenböschungen führen hinab zum Wasser und bieten neben einem Platz für Kanuanleger und Café eine weite Sicht auf das gegenüberliegende Ufer.

Zur Salzufler Straße hin wird eine geschützte Wohnhofatmosphäre angestrebt. Die sachte Höhenabwicklung im Inneren dieses Hofes ermöglicht ebenerdige Eingänge.